Strände im Süden

Las Galletas

Las Galletas liegt am südlichsten Punkt der spanischen Vulkaninsel Teneriffa ungefähr 8 Kilometer vom Urlaubsort Los Cristianos entfernt.

Die Strände in Las Galletas
In Las Galletas gibt es zwei Strände. Der größere der beiden liegt direkt westlich der Stadt, wo er durch den Hafen gut vor Wellen geschützt ist. Dieser Strand ist mit schwarzem Lava Sand und einigen Kieseln bedeckt.

Las Galletas Strand

Der andere Strand ist ein relativ schmaler Streifen aus grobem Lava Sand und Kies, der sehr schön vor der charmanten Strandpromenade liegt.

An dem großen Strand gibt es Toiletten, Duschen sind an beiden Stränden zu finden. Es ist relativ leicht, einen Parkplatz in der Nähe der Strände zu finden.

Kinderfreundlichkeit
Keiner der Strände ist besonders kinderfreundlich, da es direkt am Ufer viele Felsen und Steine gibt. Allerdings ist an dem großen Strand genügend Platz für Kinder, um im dunklen Lava Sand zu spielen.

Las Galletas restaurant

Wassersportarten
Las Galletas ist ein guter Anfangspunkt für Taucher, was durch die vielen Tauchzentren in der Stadt angekündigt wird. Außer dem Tauchen gibt es keine Wassersportaktivitäten.

Strandrestaurants
An der Promenade liegen mehrere Restaurants mit einem schönen Blick auf das Meer. Am großen Strand gibt es außerdem ein Restaurant und eine Strandbar.

Las Galletas

Die Stadt Las Galletas
Las Galletas war schon immer ein Fischerdorf und ist stolz darauf, diese Tradition beibehalten zu haben.
Folglich gibt es hier jeden Tag einen Fischmarkt auf dem die neuen Fänge verkauft werden. Natürlich gibt es in dem Ort viele sehr gute Fischrestaurants.

Im Ort gibt es keine großen Hotels. Nur in Costa del Silencio, dem Nachbarort im Osten lassen sich einige finden. Hier gibt es zum Beispiel die große Ferienanlage Ten Bel.


Las Galletas Karte

Back to top button
Close